Internationale Wochen gegen Rassismus

Aktionen der Realschule Bramsche

Anlässlich der `Internationalen Wochen gegen Rassismus` vom 14.03.2022 bis zum 25.03.2022 hat die Realschule Bramsche – wie in den letzten Jahre auch-  dieses Thema mit besonderen Aktionen in den Fokus gerückt.

Die Realschule möchte auch in Zukunft eine Schule ohne Rassismus und eine Schule mit Courage sein. Um diesen Titel offiziell zu erwerben, bedarf es einiger Voraussetzungen.

In Pausenaktionen wurde die Schulgemeinschaft hierüber informiert und motiviert an dieser Thematik mitzuarbeiten. Jede Schülerin und jeder Schüler konnte sich Informationen einholen, Informationsmaterial mitnehmen, an einem Quiz teilnehmen und Kurzfilme anschauen. Alle erhielten ein Festivalbändchen, um mit dem Tragen ein Zeichen zu setzen und zu demonstrieren:

Auch wir – die Gemeinschaft der Realschüler/innen – sind gegen Rassismus.

(mehr …)

Spielshow in der Turnhalle

Am vergangenen Montag waren  die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen zu einer Spielshow in die Turnhalle in der Heinrichstraße eingeladen.

Die Konfliktlotsen und die Klassenpaten der 6. Klassen hatten sich unter dem Motto „Filmfestspiele“ einige Spiele ausgedacht, bei denen die 6. Klassen ihr Wissen und die sportliche Geschicklichkeit unter Beweis stellen mussten. Da galt es zum einen „Titellieder zu erraten“, möglichst schnell „ein Puzzle“ zusammenzulegen oder mit Hilfe von „Pantomimen“ Filmserien zu erkennen.

(mehr …)

Demokratie leben in Bramsche

„Schade, dass das Projekt zu Ende ist! Es hat Spaß gemacht und unsere Klasse mehr zusammengebracht!“

Solche Aussagen von Schülerinnen und Schülern am Schluss einer Projektphase ist Lob und Ansporn zugleich.

Die Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs der Realschule Bramsche hatten das Glück im 1. Schulhalbjahr 2021/2022 an einem ganz besonderen Training teilzunehmen.

MitarbeiterInnen des Osnabrücker `Büro 49` kamen in die Klassen, um mit den SchülerInnen Themenfelder wie Kommunikation und Rollenbilder, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Kooperation, Respekt, Toleranz und den Umgang mit Konflikten zu bearbeiten.

(mehr …)

Das FranceMobil zu Besuch in der Realschule Bramsche

Am 13.10.2021 besuchte die Lektorin Sascha Leclercq aus Angers in Frankreich die Französischschülerinnen und –schüler der Jahrgänge 6-9. Wir haben zusammen französische Lieder gehört und Spiele über Frankreich gemacht. Bei den Spielen mussten wir Lieder und Sänger bzw. Sängerinnen erraten. Natürlich haben wir bei den Spielen Tipps bekommen!

Die ganze Zeit haben wir französisch gesprochen, aber das war gar nicht so schwer, da man die Französin sehr gut verstehen konnte. Nebenbei erfuhren wir viel über ihr „altes Leben“ in Frankreich.

Wir waren alle begeistert und hatten an dem Tag sehr viel Spaß!

Schülerinnen des WPK 8 Französisch

Bewerbertraining an der Realschule

Berufsorientierung ist ein zentrales Thema der Realschule Bramsche. Ein Baustein der Berufsorientierung ist die Vorbereitung auf zukünftige Vorstellungsgespräche. Die 10. Klassen der Realschule Bramsche erlebten in den Tagen vom 14.09.2021 bis 16.09.2021 hautnah, wie sich ein Vorstellungsgespräch „anfühlt“. Dabei wurde den Schülerinnen und Schülern von Profis mit auf den Weg gegeben, wie wichtig die Vorbereitung auf ein solches Gespräch, die Körpersprache während des Gesprächs und auch ein möglicher Einstellungstest im Zuge einer Bewerbung sein kann.

(mehr …)

Mensa WebMenü

Termine


« Mai 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2* Parisfahrt
3* Parisfahrt
4* Parisfahrt
5* Parisfahrt
* Projekttag
6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Archive