Herzlich willkommen an der Realschule Bramsche

400 Schülerinnen und Schüler aus Bramsche und den umliegenden Gemeinden besuchen diese traditionsreiche Schule im Norden des Landkreises Osnabrück. Immer wieder hat sich die Schule in ihrem bald 170-jährigen Bestehen den aktuellen Anforderungen gestellt und ein hohes Bildungsniveau angeboten. Die sehr gute Leistungsbilanz unserer Schülerinnen und Schüler bei den Abschlussprüfungen und bei der Anzahl der erworbenen erweiterten Schulabschlüsse sichert den Erfolg der Realschule Bramsche und bietet den Schülerinnen und Schülern einen grundsoliden Start in ihre berufliche und auch schulische Zukunft.

Die Termine für die Schulanmeldungen zum Schuljahr 2024/2025 stehen fest:

Donnerstag18.04.202408.00-16.30 Uhr
Freitag19.04.202408.00-15.30 Uhr

Sie möchten mehr über unsere Schule erfahren?

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Schulleiter Herrn Köchert. Tel.: 05461/7038990

Jahrgänge 5 und 6 feiern Rosenmontag

Bunt kostümiert haben die Jahrgänge 5 und 6 in unserer Sporthalle Rosenmontag gefeiert und dabei viel Spaß gehabt. Bei Sport-, Wissens- und Geschicklichkeitsspielen stellten unterschiedliche Klassenteams – natürlich lautstark angefeuert von den Mitschülerinnen und Mitschülern – ihr Können unter Beweis. Besondere Highlights waren auch die Showeinlagen, die jede Klasse zu der abwechslungsreichen Veranstaltung beitrug. Ein besonderer Dank geht an alle Helfer, die das Gelingen der Karnevalsfeier erst möglich gemacht haben, insbesondere an die Klassenpaten!

Briefe und Spende für Kinder in Uganda

Die Religionsgruppe 6a und 6c hat sich im Unterricht mit dem Thema „Gerecht – ungerecht“ auseinandergesetzt. Um Einblicke in die unterschiedlichen Lebenswelten zu bekommen, besuchte Frau Stehr die Schülerinnen und Schüler und berichtete von Ihrem Aufenthalt in Uganda. Anhand vieler Fotos und Erzählungen konnten viele neue Eindrücke gewonnen werden.

Alle Schülerinnen und Schüler bekamen außerdem die Gelegenheit, mit Gleichaltrigen aus Uganda Briefkontakt aufzunehmen. Viele Kinder der Gruppe gestalteten daraufhin einen Brief und warten nun auf eine Antwort.

(mehr …)

Schülerinnen und Schüler bei der Duni

Ihre eigenen Servietten konnten 18 Schülerinnen und Schüler unserer Schule bei der Duni in Achmer gestalten. Bei einer Betriebsbesichtigung durchliefen sie die unterschiedlichen Bereiche des Betriebs und sahen dabei unter anderem, wie die Gewinnerserviette des Wettbewerbs gedruckt wurde, den unsere Neuntklässler im vergangenen Jahr durchgeführt haben. Damals erstellten die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Motive, von denen das beste nun zur Serviette umgestaltet wurde. Diese Servietten werden zukünftig für unsere Abschlussfeier und die Einschulung der neuen Fünftklässler genutzt.

(mehr …)

Das Ganztagsangebot im 2.Halbjahr

Das Universum e.V. stellte heute während der ersten 5 Schulstunden für die Klassenstufen 5-7 ihr aktuelles Ganztagangebot für das kommende Halbjahr vor. Die Kinder hatten die Gelegenheit einen Rückwärtssalto auszuprobieren, kleine Laubsägearbeiten anzufertigen, zu töpfern oder mit Lego/Fischertechnik kreativ zu bauen. Das Angebot ist für das kommende Schulhalbjahr bunt gefächert. Die SchülerInnen hatten viel Spaß und Freude am Ausprobieren.

Jahrgang 7 beim Buchcasting in der Stadtbücherei

Unsere drei 7. Klassen haben beim Buchcasting in der Stadtbücherei ihre Favoriten ausgewählt. Bewertet wurden die 15 zur Auswahl stehenden Bücher in den Kategorien Titel, Covergestaltung, Klappentext und Textstelle. Der Leiter der Stadtbücherei, Günter Nannen, führte durch das rund 60-minütige Casting, das im Rahmen der Kooperation zwischen unserer Schule und der Stadtbücherei jedes Jahr für den 7. Jahrgang durchgeführt wird.

(mehr …)

Das FranceMobil zu Besuch bei uns

Nach zwei Jahren war es nun wieder soweit und das FranceMobil hat Station an unserer Schule gemacht. Die niedersächsische FranceMobil-Lektorin Dounia Boissaye (aus dem Elsass) war einen Tag lang bei uns zu Gast und begeisterte die Schülerinnen und Schüler spielerisch für ihre Muttersprache. Dabei erzählte sie von ihrem Heimatland, berichtete von der dortigen Kultur und informierte über Austauschprogramme in Frankreich.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in zwei Jahren!

Jahrgang 8 pflanzt junge Bäume

Über 1000 junge Bäume haben die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs im Bippener Ortsteil Ohrte gepflanzt. Sie nahmen in Zusammenarbeit mit dem Wasserverband Bersenbrück und dem Forstamt Ankum an einem Projekt teil, mit dem das Grundwasser und das Klima geschützt werden sollen.

(mehr …)

Schülerzeitung – aktuelle Ausgabe

Sponsorenlauf 9.4. 2024

Schulobst Niedersachsen

Termine


« März 2024 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8* Tag der offenen Tür um 15:00
9 10
11 12 13* Schnupperunterricht um 8:30
14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Mensa WebMenü

Archive

Anmelden