Home » Allgemein » Sponsorenlauf: Schüler erlaufen über 4000 Euro

Sponsorenlauf: Schüler erlaufen über 4000 Euro

„Einfach super“, so lautete die Bilanz nach dem ersten Sponsorenlauf seit vielen Jahren an unserer Schule. Die Idee dazu hatten nicht die Lehrer oder die Eltern, sondern die Schüler im projektorientierten Unterricht im 7. Jahrgang. Sie nahmen auch die Planung der gesamten Veranstaltung selbst in die Hand. Mit großem Erfolg: 4650,95 Euro erliefen die beteiligten Jahrgänge 5 bis 7. Der Erlös wird nun für die Bramscher Tafel und einen neuen Sonnenschutz für den Schulhof verwendet.

„Damit hätten wir gar nicht gerechnet“, berichteten John-Luca Buschke, Fynn Schwegmann, Leon Jünger und Julien Mix begeistert, nachdem sie im Anschluss an den Sponsorenlauf alle Laufkarten ausgewertet hatten. Insgesamt 1792 Runden um den Sportplatz am Wiederhall hatten die Streckenposten notiert. „Einige sind fast bis zum Umfallen gerannt, um möglichst viel Geld zu erlaufen.“

Die Idee zum Sponsorenlauf entwickelten die Schüler im Rahmen des projektorientierten Unterrichts, den unsere Schule in diesem Jahr erstmals im 7. Jahrgang anbietet. „Viele unserer Mitschüler hatten dort richtig gute Ideen“, berichteten John-Luca, Fynn, Leon und Julien. „Einige haben einen Flohmarkt in der Schule veranstaltet, andere zum Beispiel eine große Müllsammel-Aktion organisiert und einen Baum auf dem Schulgelände gepflanzt.“ Viele seien auch sozial sehr engagiert gewesen und hätten zum Beispiel Zeit mit den alten Menschen in Bramscher Seniorenheimen verbracht.

John, Fynn, Leon und Julien entschieden sich, einen Sponsorenlauf zu veranstalten. „Wir wollten gerne etwas Gutes tun und gleichzeitig einen möglichst großen Teil der Schule dabei mit einbeziehen“, erklärten sie. Nach Rücksprache mit der Schulleitung organisierten sie dann den Lauf für die Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5 bis 7. „Das war unheimlich viel Arbeit, denn man musste viel mehr Sachen berücksichtigen, als wir anfangs gedacht haben“, berichtete das Organisationsteam. Der Sportplatz musste gebucht werden, es musste mit der Stadt Rücksprache gehalten werden, und nicht zuletzt galt es, alle Mitschülerinnen und Mitschüler zu informieren und zu motivieren.

Auch Schulleiter Martin Köchert war voll des Lobes für das Organisationsteam. „Ihr habt einen tollen Job gemacht“, dankte er den Schülern für ihren Einsatz. Bei ihrem Projekt seien sie regelrecht über sich hinausgewachsen. „Da habt ihr die Messlatte für die nächsten Jahrgänge, die solche Veranstaltungen planen, ganz schön hoch gelegt“, sagte der Schulleiter.

Nächste Termine

Schülerzeitung – aktuelle Ausgabe

Sportabzeichen Schulwettbewerb

Schulobst Niedersachsen

Fahrradstraße Bramsche

Termine


« Juni 2024 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6* Kennenlern-Nachmittag Jg. 5
7 8 9
10 11 12 13 14* Abschlussfeier 10 um 10:00
15 16
17 18 19 20 21* Zeugnisausgabe
22 23
24 25 26 27 28 29 30

Mensa WebMenü

Archive

Anmelden